Discord öffnen

Anywhere - Guidelines

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2021.

Wir haben Anywhere ins Leben gerufen, um Kulturen zu vereinen und Freundschaften zu schließen. Es ist fantastisch zu sehen, wie das Anywhere Network zu dem wird, was es heute bereits schon ist – ein Ort, an dem erinnerungen geschaffen werden und an dem sich Leute mit alten und neuen Freunden austauschen. Wir sind gespannt, was als nächstes kommt.

Unsere Community-Richtlinien sollen erklären, was auf dem Anywhere Diensten (Discord, Gameserver) erlaubt ist und was nicht, damit sich jeder hier wohlfühlt. Sollte dir ein Beitrag auffallen, der gegen diese Regeln zu verstoßen scheint, weise uns bitte darauf hin. Wir können unterschiedliche Maßnahmen ergreifen, wie etwa eine Verwarnung aussprechen, den Inhalt entfernen oder die verantwortlichen Accounts und/oder Bots sperren.

Die große Mehrheit der Benutzer verhält sich vernünftig und daher erscheinen diese Richtlinien womöglich offensichtlich. Dennoch wollen wir die Erwartungen an alle deutlich ausdrücken. Jeder sollte auf Anywhere Gehör finden, allerdings nicht auf Kosten eines anderen.

Hier sind einige Regeln für den gegenseitigen Umgang:

Es ist verboten, die Belästigung anderer Nutzer zu organisieren, daran teilzunehmen oder dazu aufzurufen.
Meinungsverschiedenheiten sind normal. Andauernde, wiederholte oder extrem negative Äußerungen können jedoch schnell zu Belästigungen werden und sind nicht okay.

Es ist verboten, auf dem Server zur Organisation, Förderung oder Koordinierung von Volksverhetzung beizutragen.
Es ist inakzeptabel, eine Person oder Community aufgrund von Hautfarbe, Ethnizität, Herkunft, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Religion oder Behinderung anzugreifen.

Verbreite keine Androhung von Gewalt oder Schaden gegen andere.
Dazu gehören indirekte Drohungen, sowie das Teilen personenbezogener Daten oder das Androhen hiervon („Doxxing“).

Informationen durch andere Dienste : Sie können uns die Erlaubnis erteilen, Ihre Daten über andere Dienste zu sammeln. Sie können beispielsweise einen Social-Networking-Dienst („SND“) wie Facebook oder Twitter mit Ihrem Discord-Account verbinden. Damit ermächtigen Sie uns, Informationen aus diesen Accounts zu erhalten (z. B. Ihre Freunde oder Kontakte).

Umgehe keine Blockierungen oder Serverbans.
Verschicke keine ungewollten wiederholten Freundesanfragen oder Nachrichten, ganz besonders nachdem der Empfänger klar gemacht hat, dass ein weiterer Kontakt nicht erwünscht ist. Versuche nicht, deine Identität zu verbergen um jemanden zu kontaktieren, der dich blockt, oder auf andere Weise die Werkzeuge zu umgehen, mit denen andere Nutzer sich schützen.

Verschicke keine Viren oder Schadsoftware,  versuche nicht, Daten zu phishen, andere zu hacken oder DDoS-Angriffe vorzunehmen.

Hier sind einige Regeln für Inhalte auf Discord:

Nicht jugendfreien Inhalten dürfen auf dem gesamten Server nicht versendet werden.
Sämtliche Inhalte, wie Avatare, Serverbanner und Einladungsdesigns, die nicht in einem altersbeschränkten Kanal gepostet werden können, müssen jugendfreie Inhalte darstellen.

Jegliche Sexualisierung von Minderjährigen ist verboten. 
Dazu gehört das Teilen von Inhalten oder Links, welche Minderjährige in pornografischen, sexuell anzüglichen oder gewalttätigen Situationen darstellen, sowie das Teilen von illustrierter oder digital bearbeiteter Pornografie, die Minderjährige darstellt (z. B. Lolicon, Shotacon oder Cub). Wir melden illegale Inhalte dem National Center for Missing and Exploited Children

Teile keine sexuell eindeutigen Inhalte anderer Personen ohne deren Zustimmung, teile keine intimen Bilder ohne das Wissen bzw. Einverständnis aller abgebildeten Personen (Rachepornografie) mit dem Ziel, jemanden bloßzustellen oder zu erniedrigen, und unterstütze dieses Vorgehen auch nicht.

Teile keine Inhalte, die Suizid oder Selbstverletzung verherrlichen oder andere zur Selbstverletzung oder zu Essstörungen wie Anorexie oder Bulimie ermutigen.

Teile keine Bilder, die rohe Gewalt oder Tierquälerei zeigen.

Nutze Discord nicht zur Organisation, Verbreitung oder Förderung von gewalttätigem Extremismus.

Betreibe keinen Server, der verbotene oder potenziell gefährliche Substanzen verkauft oder deren Verkauf ermöglicht. Dazu gehören Schusswaffen, Munition, Drogen und Betäubungsmittel.

Es ist verboten, Zugang zu Inhalten via Hacken, Cracken oder Verteilen von Softwareraubkopien oder gestohlenen Accounts zu fördern, zu verbreiten und anzubieten. Dazu gehört auch das Teilen oder Verkaufen von Cheats oder Hacks, die andere Spieler in Mehrspieler-Spielen negativ beeinflussen.

Im Allgemeinen solltest du negatives Verhalten jeglicher Art weder fördern, noch ermutigen oder dich daran beteiligen. Das würde höchstwahrscheinlich zu deiner Verbannung von Discord führen und möglicherweise rechtliche Folgen nach sich ziehen.

Und schließlich bitten wir dich, Discord und das Anywhere Network selbst zu respektieren:

Verkaufe weder deinen Account noch deinen Server.

Nutze weder Selfbots noch Userbots, um auf Discord zuzugreifen.

Teile keine Inhalte, die das geistige Eigentum oder andere Rechte anderer Personen verletzen.

Spamme Discord nicht, vor allem nicht unsere Support- und Vertrauens- & Sicherheitsteams Falsche und bösartige Meldungen, Mehrfachmeldungen desselben Problems oder das Anstiften einer ganzen Gruppe, denselben Inhalt zu melden, können zu Handlungen gegen deinen Account führen.

Fallen dir Aktivitäten auf, die gegen diese Richtlinien verstoßen, kannst du das über dieses Formular melden.